BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++  Wir wünschen schöne Herbstferien  +++     
     +++  Aktuelle Informationen zum Corona-Virus  +++     
     +++  Klasse 3c: Wie viel ist eigentlich 1000?  +++     
     +++  Klasse 1b: Elmar  +++     
     +++  Klasse 4d: Der 60. Geburtstag  +++     
02392/62464
Link verschicken   Drucken
 

Die Giraffensprache

Immer mehr Schulen werden zur Giraffenschule: Sie haben das Prinzip der gewaltfreien Kommunikation (auch „einfühlsame“ bzw. „verbindende Kommunikation“ oder „Sprache des Herzens“ genannt) für sich entdeckt. Das Konzept von Marshall B. Rosenberg fördert mit der sogenannten Giraffensprache – als Gegenentwurf zur zornigen Wolfssprache – ein von Respekt und Wertschätzung geprägtes, konstruktives Miteinander.

 

In Gesprächskreisen und über Übungen, Spiele bzw. Rollenspiele und Lieder machen die Kinder sich mit der gewaltfreien Kommunikation vertraut. Durch den modulartigen Aufbau lassen sich die Stunden im Handumdrehen genau an die Klassenstufe und die Bedürfnisse der Kinder anpassen. Die eigenen Bedürfnisse wahrnehmen und vermitteln, die Empathie Fähigkeit steigern, eine Gesprächskultur entwickeln und Streit und Konflikten vorbeugen – all das lernen die Kinder und kommen so dem tierischen Vorbild der Giraffe mit dem großen Herzen ganz nah.

Die Giraffe & der Wolf

Die Giraffe & der Wolf

Die Giraffe hat unter allen Landtieren das größte Herz, um das Blut durch den langen Hals bis in den Kopf zu pumpen. Dabei lebt es friedlich mit allen anderen Tieren zusammen. Mit ihrem langen Hals kann sie die Welt aber auch von oben beobachten und vieles sehen, was andere Tiere nicht sehen. So verbirgt sich hinter der Giraffensprache eine, die stets freundlich und offen ist. Die Giraffensprache hilft auch, wenn wir unterschiedlicher Meinung sind oder uns streiten. In der Giraffensprache sage ich dem anderen, was mich stört, ohne ihn zu verletzen. Ich sage auch, wie ich mich fühle und was ich mir wünsche. Hierfür formuliere ich eine Bitte. Wenn wir es nicht schaffen, in der Giraffensprache zu sprechen, verfallen wir in die Wolfssprache. Dann sind wir wütend und enttäuscht und benutzen Worte, die den anderen verletzen. Der Wolf steht hier für Lebewesen, die nicht wie die Giraffen über ein großes Herz und über den Überblick verfügen, sondern direkt zuschnappen und knurren. Sie sagen nicht, wie es ihnen geht oder wie enttäuscht sie sind. Es ist eine Sprache, in der ich dem anderen mit meinen Worten wehtue und etwas Schlechtes über andere sage. Ich suche Streit und rede voller Wut.

Termine

Nächste Veranstaltungen:

29. 10. 2020 - 20:00 Uhr
 
16. 11. 2020
 
17. 11. 2020 - 18:00 Uhr
 

Schulentwicklungspreis „Gute gesunde Schule“

 

 

Innogy

mail-icon

 

 

E-Mail

phone-icon

 

 

Telefon

02392/62464

kontakt

 

Finde uns

Burgschule Neuenrade

Alte Burg 2
58809 Neuenrade

Grundschule Altenaffeln

Schulstr. 6

58809 Neuenrade